Seite auswählen

Kurzspielfilm 2014, 28 min.
Darsteller: Inga Busch, Helene Degga, Valerie Koch, Dietrich Töllner
Inhalt: Die Geschichte einer Mutter, der das Sorgerecht für ihre kleine Tochter Emma entzogen wurde und die von einer imaginären Freundin dazu animiert wird, ihrer mütterlichen Sehnsucht zu folgen und das Kind für einen Ausflug an die Nordsee zu entführen. Eine Katastrophe, denn Emma findet sich bald allein im Nebel des Wattenmeeres. 

Team: 
Drehbuch: Dorothea Nölle
Regie: Aline Chukwuedo
Kamera: Christoph Greiner
Schnitt: Sven Heußner
Produktion: dffb

Bild © dffb/ Christoph Greiner